Anno-Gymnasium

Das Anno-Gymnasium in Siegburg wird derzeit von knapp 1000 Schülerinnen und Schülern besucht, die von 90 Lehrkräften unterrichtet werden.

An der Schule bestehen vielfältige Angebote. Im sprachlichen Bereich gibt es einen bilingualen englischen Zweig (bilinguales Abitur) sowie ein großes Sprachenangebot (Englisch, Französisch, Latein, Italienisch, Japanisch, Altgriechisch), ergänzt durch Austausche mit Schulen aus den USA, Japan, Italien sowie Frankreich und durch die Zertifizierung als CertiLingua-Schule.

Im Bereich der Naturwissenschaften ist das Anno-Gymnasium ebenfalls breit aufgestellt (alle Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik können bis zum Abitur belegt werden).

Das Anno-Gymnasium gehört seit diesem Schuljahr (2020) als erste Siegburger Schule dem MINT-Exzellenz-Netzwerk “MINT-EC” an. Damit spielt das Anno-Gymnasium, wie es Herr Thomas Sattelberger, ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender der BDA-/BDI-Initiative “MINT Zukunft schaffen”, formuliert hat, in der “Champions League” der MINT-Förderung.
Bereits seit 2017 ist das Anno als erstes Siegburger Gymnasium „MINT freundliche Schule“ und wurde zudem 2019 als „Digitale Schule“ ausgezeichnet. 
2020 wurde das Anno-Gymnasium als MINT freundliche Schule erfolgreich rezertifiziert.

Zudem trägt das Anno das Siegel der Gemeinschaftsoffensive "Zukunft durch Innovation" (ZdI) zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses. Darüber hinaus bietet das Anno-Gymnasium seinen Schülerinnen und Schülern im Rahmen eines besonderen Förderungsprogramms des Landes NRW die Möglichkeit, in einem Modellversuch bereits in der Erprobungsstufe Grundlagen der Informatik zu erlernen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Fach Sport (Sport-Leistungskurs, attraktive Sportstätten, Kooperationen mit Sportvereinen der Region).

Darüber hinaus gibt es ab Klasse 7 die Schwerpunktsetzung in "Annoplus"-Klassen (bilingual, mathematisch-naturwissenschaftlich, musisch-künstlerisch) und fächerverbindende Differenzierungsangebote ab der Jahrgangsstufe 9.

Auch auf die kulturelle Förderung (Theater-, Musik- und Kunstprojekte, Erinnerungskultur-Holocaustdidaktik) wird großer Wert gelegt. Im Ganztag werden etwa 50 AGs angeboten.
Das Motto der Schule ist "Wir am Anno", so dass man stolz ist auf die engagierte SV-Arbeit, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern, die gemeinschaftsfördernde Schulkultur ("Schule ohne Rassismus", "Schule der Vielfalt", Projekt "Schule als Staat").

Das Anno-Gymnasium Siegburg möchte seine Schülerinnen und Schüler bestmöglich in ihrer kognitiven und emotionalen Entwicklung unterstützen, sie individuell und persönlich begleiten und beraten. Ziel ist es, die individuellen Interessen und besonderen Begabungen jedes einzelnen Jugendlichen zu erkennen und entsprechend zu fördern.

Die bereits bestehende Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen sowie die Kooperation mit externen Partnern (z. B. DLR) sieht das Anno-Gymnasium im Bereich der Begabungsförderung als unverzichtbar an.

Das Anno-Gymnasium ist eine von bundesweit 300 ausgewählten Schulen, die in der von Universitäten begleiteten Initiative "Leistung macht Schule" (LemaS) besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler fördert.

Weiterführende Informationen

Kontakt
Anno-Gymnasium
Zeithstraße 186-188
53721 Siegburg

+49 2241 10267-00
+49 2241 10267-27

E-Mail senden
Webseite besuchen
Öffnungszeiten
Montag
08:00 - 15:00
Dienstag
08:00 - 15:00
Mittwoch
08:00 - 15:00
Donnerstag
08:00 - 15:00
Freitag
08:00 - 15:00